Freitag, 4. August 2017

Seifenschachtel Lavendel ("Gänseblümchen")

Nachdem wir die ersten Wochen der Ferien damit zugebracht haben, das ganze Haus umzuräumen-mal wieder- und wirklich niemand mehr in dem Zimmer ist, das er vorher bewohnt hat, freuen wir uns auf ein paar Tage Urlaub. Vorher allerdings poste ich euch noch die versprochene Anleitung für die Seifenschachtel!! Darauf musstet ihr wirklich lange warten...tut mir sehr leid 😓
Aber besser spät als nie:




Dazu braucht ihr:
Farbkarton: Flüsterweiß, Saharasand und Savanne, Aquarellpapier
Stempelkissen: Feige, Pflaumenblau, Farngrün, Savanne
Stempelset: Gänseblümchen
Framelits: Stickereiformen, lagenweise Kreise

Und so wird's gemacht:
1.für die innere Schachtel braucht ihr Farbkarton in Flüsterweiß 14cm x14 cm
diesen falzt ihr rundherum bei 3cm
dann die Laschen einschneiden und die Ränder zusammentackern oder kleben

2. für die Banderole braucht ihr Farbkarton in Saharasand 8,4cm x 26cm
diesen falzt ihr bei 3,2cm/11,4cm/ 14,6cm/ 22,8cm und 26cm
und klebt sie um die Schachtel

3. das Aquarellpapier braucht ihr in 8cm x8cm befeuchte es mit dem Spritzer und  malt mit den Aquapaintern euren Hintergrund -Achtung: denkt dran dass der Spruch noch Platz braucht

4. Jetzt die Lavendelblüten stempeln-bei diesem Beispiel hab ich es falsch gemacht. die beiden Stempel passen perfekt zusammen, wenn die Stiele oben bei der letzten Blüte enden. Das heißt die Blüten sitzen am Stempel und nicht oben drauf!

5. Lavendel auskurbeln, Stickereikreis aufkurbeln und etwas nach oben versetzt aufkleben, so dass der Spruch noch Platz hat.

Viel Spaß



Montag, 3. Juli 2017

Kurztrip ins Allgäu

Nach der ersten Katalogparty haben wir als Familie das lange Wochenende genutzt, um in unsere zweite Heimat zu reisen und ein paar Berge zu besteigen und Seen zu besuchen.
Zum Glück war das Wetter gut. An einem Tag hat es Vormittags geregnet. Am See waren wir trotzdem kurz, beim Schwimmen wird man ja sowieso nass :).










Sonntag, 2. Juli 2017

Anleitung Hanuta-Vepackung Flamingo

Diese kleine Verpackung haben wir bei unserer Katalogparty gebastelt. Sie geht ganz schnell und einfach. Hanuta ist ja an den Seiten schön golden, deshalb braucht es nur eine Banderole. Die Maße findet ihr unten.
Den Flamingo hab ich ohne die harten Konturen gestempelt, so gefällt er mir viel besser und natürlich kam wieder Flamingorot zum Einsatz. Das lässt sich toll mit Puderrosa kombinieren. Fehlt nur noch ein netter Spruch und ein bisschen Goldfaden, um das Gold vom Rand aufzugreifen :)




Anleitung:
Papier in Savanne 6cm x16cm zuschneiden
falzen bei 6cm/7,5cm/13,5cm/15cm

Papier in Flüsterweiß bestempeln und mit den Framelits Stickmusterformen durch die BigShot kurbeln
Papier in Flamingorot 5,8cmx5,8cm

die Banderole habe ich komplett fertig verziert und dann um das Hanuta herumgelegt und geklebt, damit es dann perfekt passt!

Stempelset: Flamingo-Fantasie
Stempelkissen: Puderrosa und Flamingorot
Framelits: Sickerei Formen

Viel Spass beim ausprobieren

Freitag, 30. Juni 2017

Geburstagskarte Happy Birthday

Ein anderes neues Produkt, das ich sehr mag, sind die Happy Birthday Thinlits. Eigentlich ist es ein grosser Spruch aber man kann die Wörter sehr leicht trennen und die Wörter einzeln verwenden, so wie bei dieser Karte



verwendete Materialien:
Papier: Flüsterweiß, Aquarell, Holzdekor Designpapier 
Stempelkissen: Aquamarin, Ozeanblau
Stempelset: Happy Birthday
Framelits: Happy Birthday, Stickerei Formen, Schmetterling


Donnerstag, 29. Juni 2017

Winterkarte Jahr voller Farben

Wir hatten zwar grade erst Sommeranfang, aber der Vollständigkeit halber zeige ich euch auch noch eine Winterkarte mit dem Set Jahr voller Farben. Wobei ich hier eigentlich nur die Thinlits verwendet habe... Im Set gibt es drei wunderschöne Schneeflocken in drei Größen und ich liebe sie alle!
Ich bin auch so froh, dass der Embossingfolder "Leise rieselt" noch im Katalog ist. Eigentlich bin ich damit bereit für Weihnachten, aber wer weiß was der Weihnachtskatalog noch alles bringt, was ich dann doch haben möchte.. ;)
Die Karte ist übrigens in 5 Minuten gemacht. Man könnte noch ein Etikett mit einem weihnachtlich/winterlichem Spruch anbringen, aber das hab ich bei 30 grad nicht übers Herz gebracht ;)



Das wird benötigt:
Papier: Flüsterweiß, Himmelblau
Thinlits: Aus jeder Jahreszeit
Embossingfolder: Leise rieselt

Mittwoch, 28. Juni 2017

Herbstkarte (aus jeder Jahreszeit)

Heute zeige ich meine Herbstvariante aus dem Set Jahr voller Farben. Es gibt drei Blätter in dem Set: einmal diese filigrane und dann noch zwei ind verschiedenen Größen, die man stempelt und dann mit den passenden Framelits aufkurbeln kann. Ich finde sie alle drei sehr schön.





Das braucht ihr zum Nachbasteln:
Papier: Honiggelb, Flüsterweiß
Stempelkissen: Honiggelb, Espressi
Stempelset: Jahr voller Farben
Thinlits: Aus jeder Jahreszeit

Montag, 26. Juni 2017

Sommer-Schokoladen-Ziehkarte (Jahr voller Farben)

Hier also ein Sommerprojekt mit dem Set "Jahr voller Farben". Ich habe diese wunderschöne Schokolade von Merci gefunden, die farblich perfekt zu Sommerbeere passt. Meine Kinder verzweifeln noch, weil ich Süßigkeiten immer wegen der Farbe der Verpackung kaufe ;).
Aber ich denke sie schmeckt schon auch...
Den Spruch "mach mal Pause" finde ich so schön und mir würden sehr viele liebe Menschen einfallen, die diese Empfehlung verdienen würden. Eignet sich also super für eine "einfach-so" Karte für all die fleissigen Lieschen um uns herum :)
Das kleine Glas mit dem winzigen Zitronenscheibchen kann man leicht übersehen, aber ich finde es ist der absolute Hingucker :)




Das braucht ihr:
Papier: Aquarellpapier, Sommerbeere, Flüsterweiß, Osterglocke
Stempelkissen: Sommerbeere, Osterglocke
Stempelset: Jahr voller Farben
Thinlits: Aus jeder Jahreszeit
Stanzen: Dreifachstanze Fähnchen

Sonntag, 25. Juni 2017

Frühlingskarte Kirschblüte (Jahr voller Farben)

Ein Set im neuen Katalog hat es mir besonders angetan: "Jahr voller Farben" mit den passenden Thinlits "zu jeder Jahreszeit". Das ist so vielseitig hat so viel feine, zarte Elemente. Am meisten liebe ich diesen kleinen Zweig, aber auch die Blüten, Blätter und Schneeflocken haben es mir angetan.
Ihr seht man kann es wirklich zu jeder Jahreszeit gebrauchen und ich werde euch auch zu jeder Jahreszeit ein Projekt mit diesem Set zeigen.#Hier also der Frühling mit ganz zarten Farben.



das braucht ihr zum Nachgestalten:
Papier: Flüsterweiß, Puderrosa, Savanne
Stempelkissen: Puderrosa, Saharasand
Stempelset: Jahr voller Farben
Thinlits: Aus jeder Jahreszeit


Samstag, 24. Juni 2017

Kreativkiste

Hallo ihr Lieben,
ich habe mittlerweile so viele Projekte, die ich euch noch zeigen möchte. Ich habe mit einigen neuen Produkten experimentiert und viel Spass damit gehabt.
Das Paket Kreativkiste, gefällt mir sehr gut, weil man damit ganz schnell und ohne viel Aufwand etwas Schönes zaubern kann. Es gibt Hintergrundstempel, Motivstempel und wunderschöne Sprüche, sodass man keine zusätzlichen Stempelsets braucht.
Ausserdem ist die Kiste unheimlich schnell und unkompliziert zusammengesetzt und ich liebe das neue Holzdekorpapier :). Da ich mit Papier immer recht geizig bin, mache ich meine Kisten gern mit nur einen Bogen Designpapier. Dann fehlt zwar ein kleines Stück am Boden, aber da er doppelt liegt fällt das gar nicht auf. 
Übrigens hab ich hier die neuen InColors verwendet. Puderrosa ist meine neue Lieblingsfarbe. Vorher war es Kirschblüte, das ja zugegebenermaßen sehr ähnlich ist. Aber ich mag Puderrosa lieber weil es noch eine Tick heller und zarter ist und nicht so kühl wie Zartrosa. Oh weh, wer die Stampinup-Produkte und Farben nicht so gut kennt, denkt sicher, dass ich einen an der Waffel habe, wenn er das liest 😂. Die große Farbpalette finde ich aber mit das beste an Stampinup...




Das braucht ihr zum Nachbasteln
Papier: Designpapier Holzdekor, Flüsterweiss
Stempelkissen: Puderrosa, Sommerbeere, Feige, Espresso
Stempelset: Kreativkiste
Framelits: Holzkiste

Freitag, 9. Juni 2017

Windlicht Orientpalast

Nach dem Urlaub hab ich gleich mit der Workshop-Planung begonnen. Und nach und nach werde ich euch die Ergebnisse zeigen. Zuerst noch eine Idee zum Paket Orientpalast:
Die tollen Framelitsformen gefallen mir am besten für Windlichter oder Boxen. Hier ein ganz einfaches Licht, das man zusammengefaltet auch verschicken kann. Dazu habe ich dann noch eine ganz einfache Karte zum herausziehen gestaltet.








 Und das braucht ihr zum Nachbasteln:

Papier: Flüsterweiß, Sommerbeere, Savanne, Schiefergrau
Stempelkissen: Schiefergrau, Sommerbeere
Stempelset: Schönheit des Orients
Framelits: Orientpalast, Lagenweise Kreise


Mittwoch, 7. Juni 2017

Zurück aus dem Urlaub :)

Lange habt ihr nichts von mir gehört, weil ich mit meinen Töchtern im Urlaub war und ich hab euch gar nicht vermisst :)
Zuerst war ich mit meiner ältesten in und um Dubrovnik unterwegs. Wir hatten viel Glück mit dem Wetter und konnten ganz viel Sonne tanken.Wir. hatten uns ein kleines Auto gemietet und sind immer da geblieben, wo es uns gerade gefiel.Die meiste Zeit verbrachten wir auf der Halbinsel Peljesac bei Orebic, weil es einfach wunderschön dort war.





Anschließend war ich noch ein paar Tage mit meiner 2. Tochter in Brüssel. Es ist die Stadt der Süßigkeiten. Neben all den beeindruckenden Gebäuden findet man unzählige kleine Geschäfte, die Waffeln, Schokolade, kleine Kuchen, Maccarons, Baiser, Eclairs ... anbieten. Leider hatten wir uns das Wochenende des G7 Gipfels ausgesucht, sodass die Stadt im Ausnahmezustand war und die Polizeipräsenz riesengroß!









Dienstag, 9. Mai 2017

Expolsionsbox Baby

Für die Babyshower einer Freundin sollte ich eine Verpackung für ein Geldgeschenk basteln. So habe ich mich mal an einer Explosionsbox versucht und war sehr begeistert. Das macht wirklich viel Spaß!
Leider bleibt das süße Babyset nicht im Katalog! Aber das werde ich hüten wie einen Schatz!
Die Anleitung für den Kinderwagen habe ich bei Steffi Helmschott gefunden °KLICK° und noch ein bisschen aufgepeppt.